Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Freitag,
der 24. Mai 2019




Polizei & Feuerwehr




17 Fahrzeugaufbrüche in St. Gertrud

23.05.2019 15.20 Uhr: Seit Sonntag. 19. Mai 2019, haben die Beamten des 3. Polizeireviers mehrere Einbrüche in Autos im Bereich Lübeck St. Getrud registriert. Der oder die Täter hatten es auf in den Fahrzeugen liegen gelassene Handys, Geldbörsen und Wertgegenstände abgesehen. Es wird wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls in bisher 17 Fällen ermittelt.  Weiter



Auto gegen Auto gegen Sattelzug
Der Mercedes Vito wurde gegen den Sattelzug geschoben. Fotos: VG

23.05.2019 12.07 Uhr: Zu erheblichen Behinderungen kam es am Donnerstag auf der Lohmühle. Gegen 11.30 Uhr wollte offenbar ein Mercedes Vito den Parkplatz eines Baumarktes verlassen. Der Wagen wurde von einem VW Touran erfasst und gegen einen Sattelzug gedrückt.  Weiter



Kleiner Unfall sorgte für lange Staus
Bei dem Unfall wurde eine Frau leicht verletzt. Fotos: VG

22.05.2019 13.43 Uhr: Am Mittwoch gegen 11.10 Uhr kam es im Mühlentorteller zu einem Unfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Es kam zu langen Staus, bis die Unfallstelle geräumt war.  Weiter



A1 bei Neustadt: Stein auf Auto geworfen

21.05.2019 15.21 Uhr: Bisher unbekannte Täter warfen am Samstagnachmittag, 18. Mai 2019, einen Stein von einer Autobahnbrücke auf ein darunter hindurchfahrendes Auto. Ein Ehepaar aus Niedersachsen kam mit dem Schrecken davon.  Weiter



Zeugen gesucht: Fußgängerin bringt Radfahrerin zu Fall

21.05.2019 14.40 Uhr: Vergangenen Freitagnachmittag, 17. Mai 2019, stürzte eine Radfahrerin im Mönkhofer Weg zwischen dem Universitätsklinikum und der Technische Hochschule. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang eine Fußgängerin, die den Verkehrsunfall offenbar verursacht hat.  Weiter



Mann mit Messer in Israelsdorf unterwegs

21.05.2019 13.16 Uhr: "Mann läuft mit Messer durch die Straße". Dieser Notruf erreichte die Polizeileitstelle in Lübeck am Dienstagvormittag, 21. Mai. Die zunächst beunruhigende Meldung stellte sich im Nachhinein anders dar, als erwartet.  Weiter



Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau
Flori Feuer, das Maskottchen der Feuerwehr Ratekau, hat sich angekündigt. Foto: FF Ratekau

21.05.2019 13.05 Uhr: Ein Jahr nach der offiziellen Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgerätehauses in Ratekau lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau die Bevölkerung nun zum "Tag der offenen Tür" ein. Am Samstag, dem 25. Mai, können die Bürgerinnen und Bürger das Feuerwehrhaus in der Bäderstraße 46a in Augenschein nehmen und besichtigen.  Weiter



Warnung vor Enkeltrickanrufen in Lübeck

21.05.2019 12.11 Uhr: Bei der Polizei in Lübeck wurden sowohl am Montag als auch am Dienstag, dem 20. Mai und 21. Mai, Anzeigen zu Enkeltrickanrufen entgegengenommen. Erfahrungsgemäß ist im Rahmen einer so genannten "Anrufwelle" zeitnah mit weiteren Anrufen im Stadtgebiet Lübeck zu rechnen.   Weiter



Ratekau: Räuberischer Diebstahl aus Einzelhandelsgeschäft

21.05.2019 11.56 Uhr: Am gestrigen Montag, dem 20. Mai, kam es zu einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt in Ratekau. Der Tatverdächtige wurde von Mitarbeitern gestellt, noch ehe er das Einzelhandelsgeschäft verlassen konnte. Im Zuge polizeilicher Ermittlungen wurde in diesem Zusammenhang ein weiterer Tatverdächtiger als möglicher Komplize ermittelt.  Weiter



Herrnburg: Betrunkener bittet Zeugin seinen Wagen zu parken

20.05.2019 15.01 Uhr: Bei dem Versuch sein Auto am 18. Mai in Herrnburg Krützkamp einzuparken und damit einhergehenden lauter Motorengeräusche, wurden Zeugen auf einen 33-jährigen Autofahrer aufmerksam. Ersten Erkenntnissen zufolge überfuhr der Mann gegen 2.55 Uhr zunächst Sperrmüll und kollidierte in der weiteren Folge mit zwei abgestellten Fahrzeugen.  Weiter



Zeugenaufruf: Fahrzeugteile in Groß Grönau entwendet

20.05.2019 12.02 Uhr: Im Zeitraum vom Samstag, dem 18. Mai, 13.30 Uhr bis zum Sonntag, dem 19. Mai, 11.00 Uhr, wurden an drei Fahrzeugen in Groß Grönau die Außenspiegel entwendet. Tatbetroffen waren zwei Fahrzeuge der Marke BMW im Friedrich-Giese Weg. Dort wurden jeweils der linke und rechte Außenspiegel abgebaut und entwendet.  Weiter



Schiff hängt in Drehbrücke fest
Die Krista Rud steckte fest. Fotos/Video: VG/Oliver Klink

19.05.2019 19.12 Uhr: Einen kuriosen Unfall gab es am Sonntag gegen 17.15 Uhr an der Drehbrücke. Ein Schiff fuhr durch. Als die "Krista Rud" ebenfalls in den Museumshafen einlaufen wollte, schloss sich die Durchfahrt. Der Klüverbaum wurde eingeklemmt.  Weiter



Prozess nach Widerstand gegen Polizeibeamte

19.05.2019 11.14 Uhr: Bereits im Januar 2018 wurden bei der Auflösung einer privaten Party in Moisling zwei Polizeibeamte verletzt. Am Montag müssen sich dafür drei Beteiligte vor dem Gericht verantworten, teilt die Staatsanwaltschaft Lübeck mit.  Weiter



Nebel: Fünf Segelyachten vor Travemünde gestrandet
Fünf Segelyachten strandeten im dichten Nebel vor dem Priwall. Foto: DGzRS

18.05.2019 18.52 Uhr: Dichter Nebel hat am Samstag, den 18. Mai 2019, zur Strandung von fünf Segelyachten vor Travemünde geführt. Die Seenotretter der Stationen Grömitz, Travemünde und Timmendorf der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und das Ausbildungsboot MERVI der Seenotretter kamen den Yachten zu Hilfe.  Weiter



Prävention: Infoveranstaltung zum Betrug durch Enkeltrick
Nur durch Aufklärung und   persönlichen Absprachen mit den potenziellen Opfern können im Vorfeld  Maßnahmen getroffen werden damit Betrüger kein leichtes Spiel haben. Foto: Archiv/JW.

18.05.2019 15.22 Uhr: Die Präventionsstelle der Polizei Lübeck lädt auf Initiative des Club Soroptimist International Lübeck - Bad Schwartau zu einer Informationsveranstaltung zum "Enkeltrick" und dem Betrug durch falsche Polizeibeamte am Dienstag, dem 21. Mai, ein.   Weiter



Zum Saisonstart: Neues Boot für die DLRG
Dank der Spende einer Stiftung konnte die DLRG das neue Boot in Betrieb nehmen. Fotos: Karl Erhard Vögele

17.05.2019 21.15 Uhr: Am Freitagabend fand an Bord der Passat die offizielle Saisoneröffnung der DLRG statt. Dabei konnte auch ein neues Boot getauft werden: die Bluhme Jebsen IV. Es unterstützt ab sofort die Wasserrettung.  Weiter



Serie von Autodiebstählen aufgeklärt

17.05.2019 13.30 Uhr: Das Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern ermittelt im Auftrag der Staatsanwaltschaft Rostock seit Oktober 2018 gegen eine mehrköpfige polnische Tätergruppierung, die insbesondere im Raum Rostock, Lübeck und teilweise in anderen Bundesländern für eine Vielzahl von Pkw-Diebstählen verantwortlich ist. Der Tatschwerpunkt der Täter fokussierte sich auf Fahrzeuge der Marken Mazda, Ford, BMW und Renault.  Weiter



Wenden in Rettungsgasse: Zehn Fahrer ermittelt

17.05.2019 12.35 Uhr: Nach dem Unfall am 14. Mai auf der A1 zwischen dem Kreuz Lübeck und Lübeck-Moisling konnte die Polizei bisher zehn Fahrer ermitteln, die in der Rettungsgasse gewendet hatten. Die Bußgeldstelle hat das Bußgeld auf 400 Euro verdoppelt.  Weiter



Ampel stürzt auf Auto
Die Ampel stürzte auf den wartenden Opel. Fotos: Stefan Strehlau

16.05.2019 17.58 Uhr: Einen kuriosen Unfall gab es am Donnerstag gegen 15.03 Uhr an der Einmündung Possehl- zur Welsbachstraße. Ein Auto rammte einen Ampelmast, der stürzte auf einen Opel, der an der roten Ampel wartete.  Weiter



Wetterdienst erwartet Sturmböen
Am Donnerstag sind Sturmböen bis Stärke 8 möglich.

16.05.2019 10.39 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst erwartet am Donnerstag, 16. Mai, zwischen 12 und 23 Uhr Sturmböen bis 70 Kilometer pro Stunde (Stärke 8) aus nordöstlicher Richtung. Die Warnung gilt für Lübeck und den Kreis Ostholstein.  Weiter



In der Rettungsgasse gewendet: Polizei bittet um Hinweise

15.05.2019 15.08 Uhr: Bei der Polizei sind bereits zahlreiche Hinweise zu Verkehrsteilnehmern eingegangen, die am 14. Mai offenbar ohne Weisung von Polizeibeamten im Stau auf der Autobahn 1 wendeten und in der Rettungsgasse zum Kreuz Lübeck fuhren.  Weiter



Trunkenheitsfahrt mit 1,94 Promille und ohne Führerschein

15.05.2019 10.53 Uhr: Am Dienstagabend, dem 14. Mai, konnte nach dem Verdacht der Trunkenheitsfahrt in Pönitz ein Fahrzeug durch die Polizei gestoppt werden. Durch einen Zeugenhinweis konnten die Beamte der Polizeireviere Eutin und Bad Schwartau gegen 22.45 Uhr die Verfolgung nach einem grünen Ford Focus aufnehmen und das Fahrzeug in Pönitz feststellen und anhalten.   Weiter



Lebensbedrohliche Einsatzlagen: Polizei übt in Plön
Auch Polizeibeamte der   Polizeidirektion Lübeck werden bei der   Übung mitmachen.

15.05.2019 10.23 Uhr: Am Samstag, dem 18. Mai, treffen sich Rettungsdienste und Feuerwehren des Kreises Plön, das Technische Hilfswerk, Mitarbeiter des Amtsgerichts Plön und Polizeibeamte der Polizeidirektionen Kiel und Lübeck am Amtsgericht in Plön zu einer Übung zum Thema "Lebensbedrohliche Einsatzlagen".   Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck