Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Sonntag,
der 21. Juli 2019




Stadtgeschehen




Stockelsdorf: Vor-LeseLust für Erwachsene

21.07.2019 08.35 Uhr: Am Donnerstag, dem 25. Juli 2019 liest Brigitte Rosenthal wieder von 16 bis 17 Uhr für ihr Publikum in der Café-Ecke der Gemeindebücherei Stockelsdorf . Gäste sollten sich überraschen lassen, welchen Text Frau Rosenthal diesmal auswählt. Anschließend freut sie sich über ein anregendes Gespräch über den Text. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.   Weiter



Heftiger Wetterwechsel in Lübeck
Das rund einstündige Gewitter verursachte in Lübeck keine Schäden. Fotos VG(2), Karl Erhard Vögele (2)

20.07.2019 19.10 Uhr: Es wurde dunkel und windig, gegen 18 Uhr folgte eine Gewitterfront. Ab frühen Samstagabend überquerte eine Kaltfront Lübeck. Auf der Travemünder Woche hielt ein Zelt den Sturmböen nicht stand, sonst meldete die Feuerwehr nur kleinere Einsätze.  Weiter



Öffentliche Themenführung zu den Gängen der Altstadt
Die Vielfalt der Lübecker Gänge ist weltweit einzigartig. Foto: JW

20.07.2019 15.09 Uhr: Am Freitag, dem 26. Juli, bietet der Lübecker Verkehrsverein e.V. wieder eine interessante öffentliche Themenführungen an. Die speziellen Themenführung starten um 18 Uhr Uhr an der Tourist Information am Holstentor.  Weiter



Der Fall Hutterock: Vortrag zu Wirtschaftskriminalität um 1500
In dem Vortrag geht es um die Verurteilung des Lübecker Großhändlers Hermen Hutterock. Foto: EHM/Olaf Malzahn

20.07.2019 12.14 Uhr: Am Montag, dem 22. Juli, findet im Europäischen Hansemuseum ein Vortrag zum Thema Wirtschaftskriminalität um 1500 statt. Um 18 Uhr wird Prof. Dr. Harm von Seggern (Kiel) zu das Thema "Der Fall Hermen Hutterock. Wirtschaftskriminalität um 1500 – eine unbekannte Seite der Hansegeschichte" referieren.  Weiter



Erntedank - Gedanken schon im Urlaub
Heinz Rußmann predigt am Sonntag in St. Thomas auf Marli.

20.07.2019 11.19 Uhr: Das Erntedankfest wird erst im Oktober gefeiert. HL-live.de Pastor Heinz Rußmann nimmt aber die Urlaubszeit zum Anlass, für die Schönheit der Welt und die vielen Menschen, die uns täglich helfen, zu danken.  Weiter



Delikatessen auf Reisen in St. Aegidien
Delikatessen in St. Aegidien begibt sich in diesem Jahr auf Reisen. Foto: KKreis LL

20.07.2019 10.56 Uhr: An sechs Abenden, das nächste Mal am Samstag, dem 20. Juli, folgen auf eine kurze Einführung Lesungen und Kommentare aus Werken der Weltliteratur. Im Anschluss gibt es jeweils Gelegenheit zu einem kleinen Gedankenaustausch bei Wasser und Wein. Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Der letzte Abend ist am 10. August 2019.  Weiter



Die Suche nach einem Zuhause in Meeses Kunst
Die Ausstellung bietet einen Überblick über das bisherige Schaffen des Künstlers Jonathan Meese. Foto: Harald Denckmann.

19.07.2019 20.11 Uhr: Am Sonntag, 21. Juli, können Kunstliebhaber:innen die aktuelle Sonderausstellung "Jonathan Meese - Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)" - Mutter / Evolution" erkunden. Die Kunsthalle St. Annen präsentiert innerhalb des Projektes "Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)" eine Vielzahl an eindrucksvollen großformatigen Werken der zeitgenössischen Kunst aus Meeses OEuvre.  Weiter



Flagge gehisst und Plakate gezeigt
Bürgermeister Jan Lindenau begrüßte zur Eröffnung auch Finanzministerin Monika Heinold. Am  Mittwoch um 11 Uhr treten sie bei der Rotspon-Regatta gegeneinander an. Fotos: Karl Erhard Vögele

19.07.2019 19.36 Uhr: Am Freitag um kurz nach 18 Uhr hat Bürgermeister Jan Lindenau mit dem Befehl "Heiß Flagge" die 130. Travemünder Woche eröffnet. Einige Travemünder nutzten die mediale Aufmerksamkeit, um gegen die weitere Bebauung des Priwalls zu demonstrieren.  Weiter



NDR überträgt Gottesdienst aus St.-Lorenz
Der NDR übertragt den Gottesdienst aus der St.-Lorenz-Kirche in Lübeck-Travemünde im Radio.

19.07.2019 17.55 Uhr: Der NDR übertragt am Sonntag, 21. Juli 2019 im Verbund mit WDR, RBB und MDR den Gottesdienst aus der St.-Lorenz-Kirche in Lübeck-Travemünde im Radio. Beginn des Gottesdienstes ist um 10 Uhr.  Weiter



Neuntöter beobachten: Exkursion ins Krummesser Moor
Bei der Exkursion bietet sich die Möglichkeit, Neuntöter zu hören und zu  beobachten.

19.07.2019 17.31 Uhr: Am Sonntag, dem 21. Juli, können naturbegeisterte Teilnehmer Karin Saager (NABU Lübeck) von 8 bis ca. 11 Uhr auf eine Exkursion durch das Krummesser Moor begleiten. Es bietet sich die Möglichkeit, Neuntöter sowie Braun- und Schwarzkehlchen zu hören und zu beobachten.   Weiter



Schwerelos: Trauercafé der Lübecker Hospizbewegung
Viele Menschen mit Trauerfällen freuen sich über entlastende Gespräche im Trauercafè der Lübecker Hospizbewegung. Foto: Tom Stender

19.07.2019 16.23 Uhr: Die Lübecker Hospizbewegung lädt am Mittwoch, dem 24. Juli in das Trauercafé "Schwerelos" in ihre Geschäftsstelle, Breite Straße 50 von 15 bis 17 Uhr ein. Dies ist ein offenes Angebot der Lübecker Hospizbewegung  Weiter



Führung: Provenienzforschung in St. Annen
	
Die Provenienzforschung beschäftigt sich mit der Geschichte der Herkunft (Provenienz) von Kunstwerken. Foto: Museum Behnhaus Drägerhaus.

19.07.2019 15.29 Uhr: Am Sonntag, 21. Juli, können interessierte Besucher wieder um 15 Uhr bei einer Führung zu der Ausstellung "Der Herkunft auf der Spur. Museumserwerbungen in der NS-Zeit" mehr über die Provenienz der Sammlung im St. Annen-Museum erfahren. Woher stammen die Exponate in den Lübecker Museen?   Weiter



Christliche Handarbeit in St. Marien
Die Mariengemeinde unterstützt gerne das Engagement von Nabil Shahwan aus Bethlehem. Foto: St. Marien

19.07.2019 14.03 Uhr: Herr Nabil Shahwan aus Bethlehem ist für zwei Wochen, bis zum 28. Juli, wieder in St. Marien. Seine Produkte aus Olivenholz werden in seiner Heimat Palästina von christlichen Familien gefertigt, mit dem Schiff versandt und dann von Herrn Shahwan während seiner Urlaubszeit in Deutschland angeboten.  Weiter



Travemünder Woche: Stadtverwaltung verstärkt Engagement
Bürgermeister Jan Lindenau möchte die Ausstrahlung der Travemünder Woche stärker in die gesamte Stadt transportieren. Foto: Karl Erhard Vögele

19.07.2019 13.34 Uhr: Die Travemünder Woche gehört zu den größten Segelveranstaltungen weltweit, gilt als ideales Revier und perfekter Zeitpunkt für Meisterschaften auf deutscher, kontinentaler und globaler Ebene. Rund 1300 Segler aus 15 Nationen werden in diesem Jahr vom 19. bis 28. Juli 2019 mit ihren rund 700 Booten im Ostseebad erwartet – es gibt wohl kaum einen Ort, an dem die Wassersport-Athleten, die Liebhaber der sommerleichten Unterhaltung und die Partylaunigen enger zusammenrücken.  Weiter



Die Gottesdienste am Wochenende
Der NDR überträgt am Sonntag den Gottesdienst aus St. Lorenz Travemünde. Foto: Kirchenkreis

19.07.2019 13.21 Uhr: Die Ev.-Luth. Kirchen in Lübeck, Groß Grönau und Krummesse und die katholischen Gemeinden der Pfarrei "Zu den Lübecker Märtyrern" laden in der Woche vom 20. bis 26. Juli 2019 herzlich zu Gottesdiensten ein.   Weiter



Neue Schäden an der Burgtorbrücke
Die Stadt bewertet die Burgtorbrücke als kritisch. Einschränkungen für den Verkehr muss es aber nicht geben. Foto: VG

19.07.2019 12.23 Uhr: Acht Brücken in Lübeck haben aktuell einen "ungenügender Zustand". Bei der Burgtorbrücke ist die Situation am nördlichen Widerlager inzwischen kritisch. Die Stadt beginnt deshalb sofort mit Reparaturen. Zu Verkehrsbehinderungen kommt es aber nicht.  Weiter



Spurensuche auf dem Hochofenwerksgelände
Im Jahr 2009 verschwand mit dem Kühlturm das letzte sichtbare Zeichen des ehemaligen Werkes. Foto: JW/Archiv

19.07.2019 12.19 Uhr: Am kommenden Sonntag, dem 21. Juli, gibt es unter dem Titel "Erinnerung und Neuanfang" ab 11 Uhr eine Führung über das ehemalige Hochofenwerksgelände in Herrenwyk. Vom Werk und seinen Einrichtungen ist heute nicht mehr viel zu sehen, doch der Gang über das Gelände lässt die Dimensionen der Fläche erahnen, auf der damals zur Hochkonjunktur des Werkes über 2.800 Mitarbeiter beschäftigt waren.  Weiter



Viertel nach Zwölf Konzerte: Lübeck trifft Kuba
In der Katharinenkirche zu Lübeck läuft die Konzertsaison auf vollen Touren. Archivfoto: JW.

19.07.2019 11.29 Uhr: In der Katharinenkirche zu Lübeck läuft die Konzertsaison auf vollen Touren: Am Samstag, dem 20. Juli, erwartet die Besucher der Konzertreihe "Viertel nach Zwölf" ab 12.15 Uhr ein besonderer Höhepunkt. Nach einer gemeinsamen Arbeitswoche präsentieren Kubanischer Musiker und Studierenden der Musikhochschule Lübeck ihre Ergebnisse.  Weiter



Fahrplanerweiterung zur Travemünder Woche
In Travemünde findet mit der Travemünder Woche ein Event für Klein und  Groß statt.Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

18.07.2019 22.24 Uhr: Der Stadtverkehr und die LVG erweitern während der Travemünder Woche den Fahrplan und setzen zusätzliche Linien zur Verstärkung ein. Während der ganzen Travemünder Woche fährt die Linie 31 zusätzlich ab Strandbahnhof in Richtung Lübeck ZOB um 00.10 Uhr und 01.10 Uhr. Die Linie 40 fährt jeden Tag zusätzlich ab Strandbahnhof in Richtung Scharbeutz um 22 Uhr und 0 Uhr.  Weiter



Millionenförderung für Feuerwehrwesen
Mit insgesamt neun Millionen Euro werden 73  Feuerwehrhäuser und -Fahrzeughallen, sowie für sechs Kreiseinrichtungen des  Feuerwehrwesens gefördert.

18.07.2019 19.20 Uhr: Mit insgesamt neun Millionen Euro werden in diesem Jahr Investitionen für 73 Feuerwehrhäuser und -Fahrzeughallen, sowie für sechs Kreiseinrichtungen des Feuerwehrwesens gefördert. Insgesamt werden durch diese Baumaßnahmen mehr als 78 Millionen Euro in das Feuerwehrwesen investiert. Die Fördermittel fließen noch in diesem Jahr.  Weiter



Auf dem Priwall ist jetzt die Beach Bay
Bürgermeister Jan Lindenau stellte zusammen mit den Investoren Martin Aye und Sven Hollesen den neuen Namen vor. Fotos: Karl Erhard Vögele

18.07.2019 17.17 Uhr: Die Gastronomien und anderen Angebote der Priwall Waterfront werden jetzt mit einem neuen Namen vermarktet: "Beach Bay". Bürgermeister Jan Lindenau hat mit Vertretern der LTM, des Kurbetriebes Travemünde sowie Novasol und Landal GreenParks am Donnerstag den neuen Namen auf dem zukünftigen Marktplatz verkündet.  Weiter



Maritimer Gottesdienst mit Bischöfin Fehrs
Besuche der Seemannsmission sind bei den Seeleuten sehr beliebt. Foto: DSM HL

18.07.2019 13.28 Uhr: "Blick frei! Auf den Hafen und auf die Welt der Seeleute" so lautet das Motto des diesjährigen Sea Sunday der Deutschen Seemannsmission in Lübeck. Der maritime Gottesdienst im Rahmen der Travemünder Woche findet am Sonntag, 21. Juli, um 11 Uhr im Brügmanngarten in Travemünde statt. Die Predigt hält Bischöfin Kirsten Fehrs, die in diesem Jahr die Stimme der Deutschen Seemannsmission ist.  Weiter



Für 200 Euro kann jeder St. Jakobi auf den Zeiger gehen
Joachim Glove (links) und Jö Böcher (rechts) vom Förderverein zeigen zusammen mit Pastor Lutz Jedeck eine Namenstafel am Zeiger. Fotos (2): JW

18.07.2019 12.40 Uhr: Am 19. Februar stürzte ein Zeiger der Turmuhr von St. Jakobi in die Tiefe. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Zeiger wird jetzt wieder geglättet und neu vergoldet. Insgesamt kostet die Maßnahme 23.000 Euro. Und jeder Lübecker, der mit mindestens 200 Euro hilft, wird auf dem Zeiger namentlich verewigt.  Weiter



Einblick in die Planktonwelt: Mikroskopieren für Kinder
Bei einer Ferienpass-Aktion 
im Museum für Natur und Umwelt
gibt es Einblicke in die quirlige Planktonwelt.

18.07.2019 12.31 Uhr: Am Donnerstag, dem 25. Juli kann von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr mit Meike Schmidt das Mikroskopieren probiert werden. Auch am Freitag, dem 26. Juli, wird es von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr Einblicke in die Planktonwelt geben. In der Naturerlebnis-Ausstellung "Von Flüssen und Meer" werden die jungen Forscher "geschrumpft", so dass ein Raubwasserfloh aus dem Wassertropfen plötzlich riesig erscheint.  Weiter



Kinderfest im Grass-Haus: Wasserratten und Tiefseetaucher
Mit Wasser steht ein besonderes Element im Mittelpunkt des diesjährigen Kinderfestes.

18.07.2019 09.28 Uhr: Mit Wasser steht ein besonderes Element im Mittelpunkt des diesjährigen Kinderfestes, zu dem das Günter Grass-Haus und Willy-Brandt-Haus Lübeck am Samstag, dem 20. und Sonntag, dem 21. Juli 2019 von 11 bis 17 Uhr Kinder mit ihren Familien herzlich einladen.  Weiter



Blitzer-Versammlung in Kücknitz
Direkt neben der stationären Anlage steht jetzt auch der Blitzer-Hänger. Fotos: Harald Denckmann

17.07.2019 18.39 Uhr: Seit 14 Jahren wird auf der B75 in Höhe der Kücknitzer Scheide die Geschwindigkeit der Autos kontrolliert. Jetzt haben die Blitzkästen Verstärkung bekommen. Auch der Blitzer-Hänger kontrolliert seit Mittwoch hier.  Weiter



Travemünder Woche: Jubiläums-Ausstellung mit Gewinnspiel
Der Aufbau der Travemünder Woche läuft bereits auf Hochtouren. Foto: Karl Erhard Vögele

17.07.2019 17.16 Uhr: Seit 20 Jahren kreiert die Travemünder Künstlerin Frauke Klatt das Plakatmotiv anlässlich der Travemünder Woche. Zum 130. Jubiläum der Travemünder Woche präsentiert Frauke Klatt ihre Motive aus den Jahren 1997 und 2000 bis 2018 im Rahmen einer "Wander-Ausstellung" auf der Lübecker Altstadtinsel.  Weiter



Neuer Glanz für die Seeschlacht im Lübecker Rathaus
Das große Gemälde im Rathaus erinnert an die Seeschlacht. Es wird jetzt restauriert. Foto: VG/Archiv

17.07.2019 16.46 Uhr: Das große Leinwandgemälde an der Rückwand des Roten Saals im Lübecker Rathaus dominiert den Raum und beeindruckt durch seine Größe: Auf rund 12 Quadratmetern zeigt es die Seeschlacht bei Gotland am 30. Mai 1564. Das Gemälde vom Künstler Hans Bohrdt entstand im Jahr 1901. Senator Emil Possehl schenkte das Bild seiner Vaterstadt. Noch bis etwa Mitte August wird das Ölgemälde vor Ort restauriert.  Weiter



Prozess gegen Detlef H. geht in die Verlängerung
Für den Prozess gegen Detlef H. - hier mit seinem Anwalt Oliver Dedow - werden weitere Verhandlungstage angesetzt. Foto: Harald Denckmann/Archiv

17.07.2019 14.58 Uhr: Der Prozess gegen den ehemaligen Leiter des Weißen Rings in Lübeck zieht sich weiter in die Länge. Die Staatsanwaltschaft möchte weitere Zeuginnen vorladen. Auch die Verteidigung hält deshalb an der Befragung weiterer Zeugen fest.  Weiter



Stadt prüft Vorwürfe der Tierquälerei am Krähenteich
Die Stadt prüft die Vorwürfe einer Tierquälerei im Bereich des Drogenplatzes.

17.07.2019 14.28 Uhr: In den sozialen Netzwerken wird derzeit berichtet, am Lübecker Krähenteich sei mehrfach ein Mann beobachtet worden, der seinen Hund quäle (wir berichteten). Die Stadtverwaltung teilt mit, dass sie die Vorwürfe prüfe.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck