Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 18. Juni 2019






MHL-Studierende inszenieren Musical Peter Pan

Peter Pan – ein musikalisches Abenteuer präsentieren knapp dreißig Laiendarsteller am Freitag, 29. März um 19.30 Uhr und am Sonntag, 31. März um 11 Uhr im Großen Saal der Musikhochschule Lübeck (MHL).

Die von Studierenden der MHL initiierte Projektgruppe "MusicalCompany Lübeck" bringt das Musical von George Stiles und Anthony Drewe auf die Bühne. Dreißig Laiendarsteller zwischen zehn und fünfzig Jahren haben unter Leitung der MHL-Studierenden Tatjana Sandhöfer (Regie), Maximilian Busch (musikalische Leitung) und Rebecca Letmathe (Choreografie) das Musical "Peter Pan" einstudiert. Ein Jahr lang haben die MHL-Studierenden im Rahmen ihres Studiums intensiv mit Schülern, Studierenden und Berufstätigen geprobt.

Auf dem Programm stand neben Stimmbildung und Gesang auch Choreographie, Schauspiel, Fechten, Improvisation und Ballett. Begleitet vom einem Projektorchester mit Studierenden der MHL, erwecken die Interpreten die märchenhafte Geschichte von Peter Pan zum Leben: Die Familie Darling führt ein ganz normales Leben in London Anfang des 20. Jahrhunderts, bis eines Tages Peter Pan (Tsanko Mladenow) und seine Fee Tinkerbell (Lilli Kollmeier) ans Fenster klopfen und die Kinder Wendy (Finja Claußen), John (Otto Bäcker) und Michael (Julius Heidenreich) mit auf die fiktive Insel "Nimmerland" nehmen, in der Kinder nicht erwachsen werden müssen. Dort bestehen sie zusammen mit den Verlorenen Jungs, gespielt von den Sängern der Knabenkantorei Lübeck, zahlreiche Abenteuer. Am Ende steht die Einsicht, dass Erwachsenwerden zum Leben gehört und die Kinder in ihre Londoner Realität zurückkehren müssen.

Die 23-jährige Studentin Tatjana Sandhöfer, die in der Klasse von Professor Rico Gubler Saxophon studiert und das Projekt leitet erzählt: "Die Persönlichkeiten der Darsteller in die Inszenierung einzubringen ist mir ein großes Anliegen, wodurch eine besonders farbenreiche und spannende Show auf die Bühne kommt." Weitere Studierende, die zum Gelingen des Projektes beitragen, sind Anja Liedtke (Maske) und Pascal Struve (Regieassistenz), Profis haben die technische Leitung, das Licht- und Sounddesign übernommen. Abwechslungsreiche Musik, über 80 fantasievolle Kostüme und rund hundert Beteiligte auf und hinter der Bühne versprechen einen mitreißenden Musical-Abend.

Zur Finanzierung des aufwändigen Bühnenbildes hat die Projektgruppe "MusicalCompany Lübeck" ein Crowdfunding gestartet. Karten für beide Aufführungen sind für 14 Euro und 19 Euro, ermäßigt 8 Euro und 12 Euro, in allen dem Lübeck-Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen oder online unter www.luebeck-ticket.de erhältlich.

Knapp dreißig Laiendarsteller werden im Großen Saal der Musikhochschule Lübeck (MHL) ein musikalisches Abenteuer präsentieren.

Knapp dreißig Laiendarsteller werden im Großen Saal der Musikhochschule Lübeck (MHL) ein musikalisches Abenteuer präsentieren.


Text-Nummer: 128857   Autor: MHL   vom 24.03.2019 10.49

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.